Condor baut Flotten und Frequenzen im Sommer aus

Die Flugplanungen der Fluggesellschaften für den Sommer sind im vollen Gange. Zum Sommer rechnet Condor mit starker Nachfrage für Griechenland, die Türkei und Italien.  Die Fluggesellschaft Condor plant mit 17 Langstreckenflugzeugen und 41 Maschinen auf der Kurz- und Mittelstrecke. So stehen nun noch ein  Airbus A321 und zwei Boeing 757 aus dem Bestand der britischen Schwestergesellschaft zur Verfügung.  Das Angebot wird im Bereich Nordamerika erweitert. Hier werden zusätzlich ein wöchentlicher Flug nach Las Vegas, Halifax und Portland das Angebot erweitern, wodurch fünf wöchentliche Frequenzen entstehen. Hinzu kommen ncoh weitere drei Flüge nach Phoenix  und weitere vier Verbindungen nach Calgary pro Woche.

schnaeppchen.at
Enable registration in settings - general