USA: Tausende Passagiere sitzen wegen Schneesturm fest – Flüge storniert

share on:
JFK much snow on Friday in New York and the planes did not fly

Während bei uns die Temperaturen zu warm sind, ist das Bild in USA ein anderen. Die Ostküste trifft die Kältewelle – sogar Florida schneit es – tausende Flüge storniert.

Laut Angaben wurden mehr als 3200 Flüge wegen des starken Schneesturms gestrichen. Betroffen sind besonders die Flughäfen im Raum New York und in Boston. Der Schneesturm an der Ostküste hat auch Auswirkungen auf Reisende aus Europa. Die chaotische Zustände auf den Flughäfen zwangen auch ankommende Flüge zum Umdrehen während des Fluges. Die New Yorker Flughäfen John F. Kennedy und LaGuardia Airport stellten alle Flüge ein. Auf Grund der Kälte wurden in vielen Regionen der Notstand ausgerufen.

In Florida gibt es skurrile Szenen – dort fallen reihenweise Leguane von den Bäumen. Die Leguane sind nicht tot – sondern erstarren bei den kühlen Temperaturen und fallen dann wie tot von den Bäumen.