Sicherheitspersonal in Barcelona streikt

Das Sicherheitspersonal am zweitgrößten spanischen Flughafen El Prat in Barcelona haben ab dem 9. August einen unbefristeten Streik angekündigt. Das Sicherheitspersonal will mit dem Streik für mehr Geld im Security Sektor kämpfen. Die spanische Regierung hat sich zusätzlich im Streik eingeschaltet und einen Mindestlohn von 90 Prozent festgesetzt. Ob der Mindestlohn ausreichen sein wird, bleibt abzuwarten. Der Flughafenbetreiber versucht aktuell Ersatz für die ca. 500 Streikenden zu erhalten, um den Flugbetrieb ausrecht zu erhalten.