Insolvenz eingeleitet : Thomas Cook stellt Geschäftsbetrieb ein

Aktuell kommen über mehrere Kanäle die Informationen rein, daß Thomas Cook den Geschäftsbetrieb ein gestellt hat.  Auf der britischen Zivilluftfahrtbehörde „UK Civil Aviation Authority (CAA)“ steht „Thomas Cook has ceased trading“. Auch die britische Webseite von Thomas Cook wurde bereits umgestellt und vermeldet die Einstellung des Geschäftsbetriebes.

Ihr sind betroffen und müsst Euch eine neue Reise suchen ? ..   Wir helfen Euch dabei

Nutzt unsere Suchmaschine „Suchen und buchen“ und sichert  jetzt noch die optimalen Flüge und Unterkünfte

–> Pauschalreisen über Suchen und buchen

–> Nur Hotel über Veranstalter

Die britische Flugbehörde informiert eben bereits, daß alle Flüge daher gestrichen worden seien. Nun greifen die Notfallpläne´, um die betroffenen 600.000 Urlaubern aus den Feriengebieten wieder nach Hause zu bringen. Noch an diesem Wochenende hatte Thomas Cook versucht, das Überbrückungsgeld von 227 Mio Euro zu verhandeln, um den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten. Nach der aktuellen Nachrichtenlage, ist dieses wohl gescheitert. Der Ferienflieger Condor hatte bereits am späten Sonntagabend über die Webseiten informiert, daß der Flugbetrieb weitergehe.und normal aufrecht erhalten werde.

Update: Die Thomas Cook in Deutschland ist auf Notgeschäftsführung umgestellt worden. Auf der Webseite heißt es aktuell bei den Veranstaltern :

Die Verhandlungen zur geplanten Rekapitalisierung der Thomas Cook Group plc sind gescheitert. Daher sieht sich die Thomas Cook GmbH gezwungen, auf Notgeschäftsführung umzustellen. Die Durchführung von Reisen mit Abreisedatum 23. und 24. September kann nicht gewährleistet werden. Jeglicher Verkauf von Reisen ist gestoppt.

schnaeppchen.at
Enable registration in settings - general