Für Malaysia kommt jetzt die Tourismussteuer ab September

share on:
Die Tourismussteuer, die ursprünglich im Juli eingeführt werden sollte und zweimal verschoben wurde, ist jetzt für September angekündigt. Damit muß jeder Malaysia-Reisende ab 1. September für Hotelübernachtungen diese neue Abgabe entrichten. Die Tourismussteuer wird Sie beträgt nun zehn Ringgit (rund zwei Euro) pro Nacht und wird nicht nach Hotelklassifizierung zu gestaffelt, wie es in den Erstfassungen der Regierungen geplant war. Proteste aus der Hotellerie haben die Regierung zu einlenken gebracht.  Augenommen von der Steuer bleiben malaysische Bürger und registrierte landestypische Privatunterkünfte („Homestay“ und „Kampungstay“). Kunden haben diese Vorort am Hotel zu bezahlen wie bereits in anderen Ländern die Kurtaxe.