12 Tage Mittelmeerkreuzfahrt mit der MSC Fantasia mit Vollpension ab 499 €

share on:
bigstock-Luxury-7421262

Kreuzfahrt durchs östliche Mittelmeer

Liebe Schnäppchenjäger – habt ihr schon Pläne für die Weihnachtsfeiertage? Warum verbringt ihr die Festtage nicht an Bord der MSC FANTASIA? Sie ist ein Schiff der Komfortklasse und bringt euch zu den schönsten Zielen im östlichen Mittelmeer. 12 Tage Mittelmeerkreuzfahrt auf der MSC FANTASIA bekommt ihr inklusive Vollpension für ab 499 € in der Innenkabine. Diese fantastische Reise beginnt und endet in Genua. Nach eurer individuellen Anreise folgt die Einschiffung auf die MSC FANTASIA. Die 1. Station ist die historische Stätte von Olympia, dann geht es weiter nach Kreta, in Heraklion erwartet euch die weltberühmte Palastanlage von Knossos. Die nächsten Stopps sind in Rhodos, Izmir, Piräus, Athen, La Valletta, Messina und Civitavecchia, der Hafen von Rom. Am 12. Tag legt euer Kreuzfahrtschiff wieder in Genua an, nach der Ausschiffung tretet ihr eure individuelle Rückreise an. Die Tage auf See könnt ihr ganz entspannt im das weitläufige MSC Aurea Spa verbringen. Genießt die 4 Pools, 12 Hydromassage-Pools und das weitläufige Sonnendeck. Für Abendunterhaltung ist im Theater, einem Kasino und in der Diskothek bestens gesorgt.

Das Angebot, so wie wir es gefunden haben

Top Kreuzfahrt Angebot

msc20141101

Was ist im Angebot alles inklusive?

Inklusiveleistungen:

    • Sparen Sie bis zu € 500,- pro Balkonkabine ggü. dem aktuellen Preis der Reederei!
      Inklusivleistungen
      11 Nächte Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
      11x Vollpension an Bord
      Zusätzlich inkludierte Getränke: Filterkaffee, Tee, Milch, Eiswasser 24 Stunden aus Getränkespendern
      Kostenlose Benutzung der Bordeinrichtungen im Passagierbereich
      Veranstaltungen und Unterhaltungsprogramm
      Gepäcktransport bei Ein- und Ausschiffung
      Deutschsprachiger Gästeservice
      nicht inkludierte Leistungen
      An-/Abreise
      Für Getränke und Schönheitsbehandlungen wird Ihrem Bordkonto automatisch eine Servicegebühr von 15% belastet
      Landausflüge
      Getränke an Bord
      Persönliche Ausgaben (z.B. Friseur, Spa, Kosmetik, Sauna)
      Versicherungen

Reiseverlauf
1.Tag: Genua / Italien.
Individuelle Anreise und Einschiffung auf die MSC FANTASIA. Die Abrfahrt des Schiffes erfolgt um 17.00 Uhr.
2. Tag: Erholung auf See.
3. Tag: Katakolon / Olympia / Griechenland.
Katakolon dient hauptsächlich als Kreuzfahrthafen, um die historische Stätte von Olympia zu besuchen. Das moderne Dorf von Olympia liegt ungefähr 40 Minuten von Katakolon entfernt in einem Tal. Olympia war die Stadt der alten olympischen Spiele, die alle vier Jahre zu Ehren des Gottes Zeus von den Griechen gefeiert wurden. (Ankunft: 12.00 Uhr / Abfahrt: 18.00 Uhr).
4. Tag: Heraklion / Kreta / Griechenland.
Heute haben Sie die Möglichkeit die weltberühmte Palastanlage von Knossos zu besichtigen. Besuchen Sie die Ausgrabungsstätten des Palastes von Knossos, der auf den Überresten einer weitläufigen Siedlung aus neolithischer Zeit errichtet wurde. Die Ruinen der Gebäude wurden durch die Ausgrabungen von Archäologen ans Licht gebracht. Der Palast war ursprünglich eine Königsresidenz und bestand aus einem fünfstöckigen Gebäudekomplex mit 1.300 Räumen, von denen heute noch 800 erkennbar sind. (Ankunft: 09.00 Uhr / Abfahrt: 18.00 Uhr).
5. Tag: Rhodos / Griechenland.
An der Hafeneinfahrt von Rhodos begrüßen Sie die Statuen Elefanos und Elefina, zwei Hirsche, welche den ehemaligen Standort des Koloss von Rhodos zieren. Auf einer Stadttour können sie den beeindruckenden Großmeisterpalast bewundern oder Sie entscheiden sich, die mittelalterliche Stadt Lindos mit der Akropolis zu besichtigen. (Ankunft: 08.00 Uhr / Abfahrt: 16.00 Uhr).
6. Tag: Izmir / Türkei.
Die Stadt wird auch als „Perle der Ägäis“ bezeichnet und hat nach Istanbul den zweitgrößten Hafen des Landes. Besuchen Sie die archäologischen Stätten von Ephesus. Die antike Stadt wurde im Jahr 1000 v. Chr. von den Ionern gegründet. Bei einem optionalen Ausflug besichtigen Sie das Theater mit seinen mehr als 25.000 Plätzen und einer bis heute perfekten Akustik. Hier können Sie die antiken Bäder, die Celsus’ Bücherei sowie den Hadrianstempel bewundern. (Ankunft: 09.30 Uhr / Abfahrt: 17.00 Uhr).
7. Tag: Piräus / Athen / Griechenland.
Piräus ist der Hafen von griechenlands Hauptstadt Athen. Nach einer ca. halbstündigen Fahrt erreichen Sie die Innenstadt von Athen, die Wiege der Demokratie. Besichtigen Sie die wohl wichtigste Ausgrabungsstätte Griechenlands, die Akropolis. Hier können Sie die Überreste des Nike-Tempels, des Parthenon oder der Propyläen besichtigen. (Ankunft: 07.30 Uhr / Abfahrt: 18.30 Uhr).
8. Tag: Erholung auf See.
9. Tag: La Valletta / Malta.
Valletta ist die Hauptstadt der Republik Malta und liegt an der Nordostküste der Insel. Es befindet sich auf der Landzunge Monte Sciberras, die von den beiden größten Naturhäfen des Mittelmeeres Grand Harbour und Marsamxett Harbour umschlossen ist. Sie ist die flächenmäßig kleinste Hauptstadt eines EU-Landes. Aufgrund ihres kulturellen Reichtums wurde Valletta im Jahre 1980 als Gesamtmonument in die Liste des UNESCO-Welterbes eingetragen. Die Stadt gilt als die bestgesicherte der Welt, denn sie wird von einem Ring aus Basteien umgeben. Der südliche Eingang durch das großes Stadttor wird vom St. James- und St. Johns-Zwinger gedeckt. (Ankunft: 08.00 Uhr / Abfahrt: 18.00 Uhr).
10. Tag: Messina / Italien.
Durch die Nähe zum italienischen Festland wird Messina auch „das Tor Siziliens“ genannt. Heute können Sie von hier aus den noch immer aktiven Vulkan Ätna, mit einer Höhe von 3323m, besichtigen. Der Ätna entstand vor etwa 600.000 Jahren an der Ostküste Siziliens an einer Stelle, wo eine Bucht weit in das Landesinnere hineinreichte und vor einer Million Jahren die ersten unterseeischen vulkanischen Tätigkeiten aufgetreten waren. Im Lauf seiner Geschichte erlebte Messina nicht nur unter den wechselnden Herrschern Blütezeiten und Zerstörungen. Schwere Erdbeben in den Jahren 1783 und 1908 sowie die Bombenangriffe im Zweiten Weltkrieg zerstörten immer wieder große Teile der Stadt. Heute ist Messina eines der wirtschaftlichen und kulturellen Zentren Siziliens.(Ankunft: 08.00 Uhr / Abfahrt: 14.00 Uhr).
11. Tag: Civitavecchia / Rom / Italien.
Nutzen Sie den Tag für einen Ausflug nach Rom und bestaunen Sie antike Sehenswürdigkeiten. Probieren Sie doch in einem der traditionellen Restaurants echte italienische Spezialitäten. Vom Hafen aus fahren Sie ca. 1 ½ Stunden nach Rom, das für seinen einzigartigem Flair aus Charme, Geschichte und Kunst weltberühmt ist. Entdecken Sie gewaltige Bauwerke wie das Kollosseum oder das Forum Romanum. Ein Muss eines jeden Rom Besuchs ist der Petersplatz und der Petersdom. Auch sollten Sie die Gelegenheit nutzen und den berühmten Brunnen an der Piazza Novana zu besichtigen. Unweit von hier finden Sie auch das “Pantheon“, den größten Kuppelbau der Antike. (Ankunft: 09.00 Uhr / Abfahrt: 19.00 Uhr).
12. Tag: Genua / Italien.
Ausschiffung und individuelle Rückreise. Ankunft des Schiffes: ca. 09.00 Uhr.

*** Änderungen, die zumutbar sind und den Charakter der Reise nicht verändern, bleiben vorbehalten. Die Zeiten sind als Richtlinien zu sehen. ***
Einreisebestimmungen:
Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger einen Reisepass, der nach Reiseende noch mindestens 6 Monate gültig ist.

 

 

Ihr kommt Ihr direkt zum günstigen Mietwagen

12 Tage Mittelmeerkreuzfahrt mit der MSC Fantasia mit Vollpension ab 499 € by